16 Werkzeuge für den Einstieg in die Arbeit am eigenen Auto

An Ihrem eigenen Auto zu schrauben kann befriedigend und kostensparend sein, aber Sie brauchen diese grundlegenden Werkzeuge, um anzufangen.

Werkzeuge für den Einstieg in der Auto Werkstatt

Werkzeuge für den Einstieg in der Auto Werkstatt

Ganz gleich, ob Sie einen alten Jeep restaurieren oder einen nagelneuen Prius haben, Sie können für einige Aufgaben auf den Händler oder die Autowerkstatt verzichten und mit der Wartung Ihres eigenen Autos beginnen. Sie werden feststellen, dass die Arbeit an Ihrem eigenen Auto Zeit und Geld spart – und wenn etwas kaputt geht, haben Sie das Vertrauen und das Know-how, es zu reparieren.

Aber Sie können nicht einfach Ihre grundlegenden Werkzeuge in die Werkstatt schleppen. Der Werkzeugsatz eines Automechanikers unterscheidet sich von Holzbearbeitungs- und allgemeinem Heimwerkerwerkzeug, das Sie vielleicht bereits angesammelt haben; hier sind die Grundlagen, die Sie brauchen, um anzufangen.

1. Steckschlüssel-Satz

Steckschlüssel-Satz

Steckschlüssel-Satz

Ein Steckschlüsselsatz ist wohl das Werkzeug, das Sie am meisten benötigen, um an Ihrem Auto zu arbeiten. Ein richtiger Mechanik-Werkzeugsatz umfasst Standard- und metrische Größen und 3/8-Zoll-, 1/4-Zoll- und sogar 1/2-Zoll-Treiber und Steckschlüsseleinsätze. Verlängerungen und dünnwandige Steckschlüsseleinsätze sind in bestimmten Situationen ebenfalls nützlich. Dieser DeWalt-Steckschlüssel-Satz ist voll funktionsfähig und ein großartiges Set für Anfänger und Schmieraffen.

2. Zangen und Drahtschneider

Zangen und Drahtschneider

Zangen und Drahtschneider

Es gibt eine Tonne von Elektroprojekten, die Sie mit einem Fahrzeug übernehmen können, z. B. den Einbau einer Stereo-Headunit, Lautsprecher oder die Verkabelung neuer Scheinwerfer. Dazu benötigen Sie Zangen verschiedener Größen sowie Drahtschneider und Abisolierzangen. Craftsman und Milwaukee Tool bieten ein umfassendes Sortiment an Handwerkzeugen, um die Arbeit zu erledigen.

3. Drehmomentschlüssel

Drehmomentschlüssel

Drehmomentschlüssel

Das Einstellen der Muttern auf das richtige Drehmoment wird von Anfängern der Mechanik oft übersehen. Ein übermäßiges Anziehen einer Mutter kann zum Abscheren der Schraube führen und macht es auch viel schwieriger, sie bei Bedarf zu entfernen. Verwenden Sie einen Klicker-Drehmomentschlüssel, um sicherzustellen, dass Sie mit den richtigen Spezifikationen anziehen. Um das Drehmoment einzustellen, drehen Sie einfach den unteren Griff und richten Sie die Oberseite des Griffs auf das angegebene Drehmoment aus, das auf dem Werkzeug aufgedruckt ist. Ziehen Sie ihn fest, bis Sie zwei Klicks hören, und dann sind Sie fertig.

Verwenden Sie niemals einen Drehmomentschlüssel zum Entfernen von Stoppmuttern, sondern einen Schlagschrauber oder eine Brechstange – Sie riskieren sonst, die Einstellungen an Ihrem Drehmomentschlüssel zu vermasseln.

 

4. Schraubenschlüssel

Schraubenschlüssel

Schraubenschlüssel

Ein Schlüsselsatz ist eine unschätzbare Ergänzung zu jedem mechanischen Werkzeugkasten. Uns gefällt dieser Ratschenschlüsselsatz von Craftsman, der eine offene Seite und ein Ratschenkastenende aufweist, so dass der Schlüssel nicht bei jeder Umdrehung entfernt werden muss.

5. Schraubendreher

Schraubendreher

Schraubendreher

Ein Schraubendreherset ist im Haus genauso nützlich wie in der Garage, aber Sie müssen vielleicht das, was Sie bereits haben, noch erweitern. Holen Sie sich ein komplettes Set, das einen größeren Flachkopf, der auch als kleines Schnüffelwerkzeug dienen kann, und die sehr kleinen Schraubenzieher enthält, die zart genug für elektronische Arbeiten sind.

6. Toter Schlaghammer

Totschlaghammer

Totschlaghammer

Ein toter Schlaghammer ist oft die einzige Lösung, wenn es darum geht, festsitzende Bolzen zu entfernen. Ein paar Schläge mit diesem Hammer – und vielleicht ein wenig Hitze – lösen fast alles. Dieser Hammer ist mit geformtem Polyethylen überzogen, um zu verhindern, dass Metalloberflächen beschädigt werden.

7. Arbeitsleuchte

Flutlicht

Flutlicht

Im Winter wird häufig bis in die Nacht hinein gearbeitet, und Sie brauchen ein gutes Arbeitslicht, um den Verlust von Teilen zu verhindern und Ihr Projekt ins rechte Licht zu rücken. Dieses LED-Flutlicht von Milwaukee Tool läuft über die M18-Batterie und kann um 240 Grad gedreht werden.

8. Latex-Handschuhe

Latex-Handschuhe

Latex-Handschuhe

Latexhandschuhe sind den normalen Arbeitshandschuhen vorzuziehen, da sie Einweghandschuhe sind und Sie bei jedem Projektstart mit sauberen Handschuhen arbeiten. Wiederverwendbare Arbeitshandschuhe werden sehr schnell fettig und schmutzig, und es gibt keine einfache Möglichkeit, sie zu reinigen.

9. Kabelbinder

Kabelbinder

Kabelbinder

Reißverschlussbänder eignen sich hervorragend zum Bündeln von Kabeln und Drähten zusammen und weg von heißen und beweglichen Teilen. Außerdem halten sie alles schön aufgeräumt, was die Arbeit am Fahrzeug erleichtert, anstatt in ein Rattennest zu starren. Kaufen Sie ein Bündel von Reißverschluss-/Nylonbindern in verschiedenen Größen, damit Sie bei Bedarf viele Optionen haben.

10. Multimeter

Multimeter

Multimeter

Ein Multimeter ist notwendig, um zu prüfen, ob Sie einen heißen Draht haben und wie viel Saft durch ihn läuft. Es beseitigt das Ratespiel und ist unerlässlich, um jene Kobolde aufzuspüren, die in die elektronischen Systeme vieler Autos einzudringen scheinen. Dieses Digitalmultimeter von Klein ist einfach zu bedienen und hat ein schönes großes Display.

11. Schlagschrauber

Schlagschrauber

Schlagschrauber

Mit einem Schlagschrauber lassen sich Stoppmuttern ebenso schnell lösen wie Einschlagmuttern im Handumdrehen. Seien Sie nur vorsichtig, wenn Sie die Muttern überdrehen. Kobalt hat eine neue Reihe von bürstenlosen Schlagschraubern, die sowohl in 1/2-Zoll- als auch in 3/8-Zoll-Größen erhältlich sind. Diese sind preislich konkurrenzfähig und werden Ihnen eine Menge Zeit sparen.

12. Schmiermittel und Reiniger

Schmiermittel und Reiniger

Schmiermittel und Reiniger

Mechanische bewegliche Teile müssen regelmäßig gereinigt und geschmiert werden, daher müssen Sie sich ein paar Flüssigkeitssprays besorgen, um diesen Vorgang zu erleichtern. Ein Rostschutzmittel kann hartnäckige Schrauben lösen und verhindern, dass sich Rost ansammelt; Bremsenreiniger trocknet schnell und kann zur Reinigung aller Metallteile, einschließlich Bremsen, verwendet werden; Silikonschmiermittel verhindert Quietschen und Reibung und zieht keinen Schmutz an; und Zitrusfrüchtentfetter wird aufgesprüht und dann abgewaschen, um ölbasierte Produkte von Gleitplatten, Achsen und Lenkungskomponenten zu entfernen.

13 . Auffangwanne

Auffangwanne

Auffangwanne

Verwenden Sie eine Auffangwanne oder zumindest ein Stück Pappe, um Öl und Flüssigkeiten aufzufangen, die aus Ihrem Auto fallen. So vermeiden Sie Flecken auf Ihrem Garagenboden und verringern die Wahrscheinlichkeit, dass Sie in etwas treten, das in Ihre Wohnung gelangt. (Wenn Sie Flecken wirklich vermeiden wollen, können Sie auch ein großes Stück Plastikplane auf Ihren Garagenboden legen und mit Ihrem Auto darüber fahren).

14. Trockenmittel

Trockenmittel

Trockenmittel

Halten Sie einen Beutel mit Trockenmittel oder Katzenstreu bereit, um Öl oder Flüssigkeiten aufzunehmen, die Ihre Auffangwanne verfehlt und auf den Boden verschüttet haben könnten. Je schneller Sie reagieren, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass Sie einen unansehnlichen Ölfleck auf Ihren schönen Zementböden haben.

15. Kanalklebeband & Elektroband

Kanalklebeband & Elektroband

Kanalklebeband & Elektroband

Klebeband hat eine Million Verwendungsmöglichkeiten, daher ist es allgemein bekannt, dass man immer eine Rolle bei sich tragen muss. Elektrisches Klebeband ist auch nützlich beim Verbinden von Drähten und zum Abdecken von blanken und freiliegenden Leitungen.

16. Werkstatt-Handbuch

Werks-Service-Handbuch

Werks-Service-Handbuch

Das wertvollste Werkzeug bei der Arbeit an Ihrem Fahrzeug kann ein Werkstatthandbuch sein. Alle genauen Spezifikationen für Ihre Marke und Ihr Fahrzeugmodell sind in diesem Handbuch enthalten, und oft gibt es Anleitungen für übliche Arbeiten wie den Wechsel der Bremsbeläge und die Einstellung eines Vergasers. Diese Handbücher sind den Chilton- und Haynes-Handbüchern, die Sie in Ihrer örtlichen Autowerkstatt finden, weit überlegen, und manchmal haben Google und Foren nicht immer die richtige Antwort. Wenn Sie vor Ort nicht sofort eine Antwort finden können, schauen Sie bei eBay nach oder suchen Sie im Internet – überraschend viele Werkstatthandbücher wurden als .pdfs eingescannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.